Hilft Schäfchen zählen beim Einschlafen?

Teile diesen Beitrag

Die altbekannte Einschlafhilfe das „Schäfchen zählen“ wird manchmal belächelt. Doch das Zählen kann tatsächlich helfen. Damit das funktioniert, müssen es natürlich nicht zwingend Schäfchen sein, die wir zählen. Es kann auch einfach nur gezählt werden, ohne dabei ein bestimmtes Tier oder Objekt im Sinn zu haben. Ihr könnt euch die Zahlen bildlich vorstellen oder einfach eure Atemzüge zählen. Durch die Zahlenabfolge in unserem Kopf werden wir von unseren eigenen Gedanken abgelenkt, die oft für Einschlafprobleme verantwortlich sind.

Anzeige