Wie bekommt man Tee- und Kaffeeränder aus Tassen?

Teile diesen Beitrag

Kaffee und Tee (besonders schwarzer und grüner) hinterlassen in Tassen meist unschöne Ränder und Verfärbungen. Vor allem in hellen Keramik- oder Porzellantassen fallen sie auf. Mit einem einfachen Trick lassen sich die dunklen Stellen aber leicht entfernen: dazu gibt man je nach Tassengröße 1 TL oder 1 EL Backpulver (oder Natron) in die Tasse und füllt sie anschließend bis zum Rand mit lauwarmem Wasser. Das ganze etwa 30 min. einwirken lassen und dann normal spülen.

Anzeige

Ist die Verfärbung etwas hartnäckiger, kann es helfen, sie mit einem Scheuerschwamm durch vorsichtiges Reiben zu beseitigen. Am besten führt man diese Behandlung sehr regelmäßig durch, damit die Tee- und Kaffeeränder gar nicht erst so hartnäckig werden.