Kann ich mit einer Zitrone den Backofen reinigen?

Teile diesen Beitrag

Zitronensaft eignet sich tatsächlich gut, um hartnäckigen Schmutz im Ofen und auf verkrusteten Backblechen zu entfernen. Das geht ganz einfach: Man stellt eine hitzebeständige Schüssel oder Auflaufform mit Zitronensaft (gemischt mit etwas Wasser) in den Ofen und heizt diesen auf 120 ⁰C auf. Nach ca. einer Stunde hat die Zitrone ihre Wirkung entfaltet. Nun müsst ihr den abgekühlten Ofen nur noch mit einem feuchten Tuch auswischen: Hartnäckige Flecken lassen sich dann einfacher mit einem Schwamm oder einer Bürste entfernen.

Anzeige

Also: Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt … dann reinige deinen Backofen damit!

Kommentare sind geschlossen.