Wie kann man Knete für Kinder selbermachen?

Teile diesen Beitrag

Die meisten Kinder lieben Knete, warum also nicht mal welche selbermachen? Das geht ganz einfach, ist nachhaltig, macht Spaß und ist kostengünstig.

Anzeige

Dazu gibt man in eine große Schüssel 400 g Mehl, 200 g Salz, 2 EL Zitronensäure, 500 ml kochendes Wasser und 3 EL Speiseöl. Alles mit dem Handmixer ordentlich durchkneten, bis eine einheitliche Masse entsteht. In mehrere Portionen teilen, jeweils nochmal mit den Händen durchkneten, ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe dazugeben und so lange kneten, bis sich die Farbe gut verteilt hat. Nun ist die Knete auch schon einsatzbereit. Luftdicht in Frischhaltefolie oder eine Dose verpackt, hält sie sich bis zu einem halben Jahr. Wegen des Salzes sollte keine Alufolie benutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert