Ist Grüner Tee gesund?

Teile diesen Beitrag

Grünem Tee werden viele gute Eigenschaften nachgesagt, unter anderem, dass er das Immunsystem stärken soll, beim Abnehmen hilft und sogar Krankheiten wie Alzheimer oder Krebs vorbeugt. Doch ist das tatsächlich so?

Anzeige

Bis jetzt ist die Datenlage sehr dünn, wirklich stichfeste Beweise gibt es nicht, denn auch zahlreiche, unterschiedliche Studien können die Wirkungen nicht belegen. Allerdings stimmt eins: Grüner Tee macht, jedenfalls kurzzeitig, wach und etwas fitter, doch das gelingt genau so gut mit Schwarzem Tee. Trotzdem ist Grüner Tee eine gute Wahl, denn er kann helfen, leichter die empfohlene Flüssigkeitsmenge pro Tag zu sich zu nehmen; und wenn man ihn ohne Zucker genießt, ist er kalorienfrei. Man sollte also keine Wunder erwarten und den Grünen Tee vor allem aus dem Grund trinken: dass man ihn mag.