Welche Hausmittel helfen bei Schnupfen?

Teile diesen Beitrag

Bei einem einfachen Schnupfen muss man nicht direkt in die Apotheke rennen – es gibt einige bewährte Hausmittel, die die Beschwerden von Schnupfen lindern können.

Anzeige

Folgende Hausmittel helfen gegen Schnupfen:

  • Ingwer (Pur oder als Tee)
  • Wärme (Durch eine Rotlichtlampe, ein heißes Bad oder eine warme Suppe)
  • Inhaieren (Wasserdampf, versetzt mit Kamille oder Eukalyptus, wirkt besonders beruhigend auf die Schleimhäute)
  •  Nasenspülung (Mit einer Salzlösung)