Wie kann ich eingetrocknete Kaffeeflecken entfernen?

Teile diesen Beitrag

Eingetrocknete Kaffeeflecken sind besonders hartnäckig, darum sollte der Fleck möglichst sofort behandelt werden. Doch auch wenn ihr den Fleck erst später bemerkt, könnt ihr den Stoff noch retten. Ein wahres Wundermittel ist die Gallseife. Die Säure in der Gallseife ist besonders wirkungsvoll bei Verfärbungen. Der Fleck wird mit der Seife und etwas Wasser eingerieben. Nach 15-20 Minuten Einwirken spült man den Fleck dann einfach mit warmem Wasser aus.

Anzeige

Vorsicht: Gallseife kann bunten Stoffen die Farbe entziehen. Um das zu vermeiden, sollte die Seife an einer unauffälligen Stelle getestet werden. Bei weißen Stoffen ist Gallseife unbedenklich.