Kann man Tofu einfrieren?

Teile diesen Beitrag

Tofu ist ein leckeres und gesundes Lebensmittel, das immer beliebter wird. Wenn du dich schon immer gefragt hast, ob man Tofu einfrieren kann, dann findest du hier die Antwort. Und solltest du noch weitere Infos zu Tofu suchen, schau dir gern mal diese Beiträge an:

Was ist Seidentofu?

Welche Tofusorten gibt es?

Tofu einfrieren: das solltest du beachten

  • Grundsätzlich kannst du alle gängigen Tofusorten einfrieren (Normalen Tofu, Seidentofu, Räuchertofu). Beachte aber, dass der Tofu durch das Einfrieren an Feuchtigkeit verliert und so später etwas weniger Gewicht auf die Waage bringt. Je höher der Wassergehalt, desto mehr verliert er.

  • Durch das Einfrieren verändert sich je nach Sorte die Konsistenz: Naturtofu wird etwas fester, wohingegen Seidentofu etwas krümeliger wird und Räuchertofu sich kaum verändert. Die Kälte weitet die Poren des Tofus, was dazu führt, dass er sich nach dem Auftauen besser pressen lässt. So kann Marinade besser aufgenommen werden.

  • Du kannst den Tofu im ganzen Block in den Froster geben, oder bereits als vorgeschnittene Würfel oder Stücke, oder die Reste, wenn du mal keinen ganzen Block benötigst.

  • Die Haltbarkeit von eingefrorenem Tofu beträgt übrigens 6 Monate. Also notiere dir unbedingt das Einfrierdatum auf der Verpackung. Weitere Tipps zum Einfrieren findest du HIER

Tofu einfrieren und auftauen: so geht’s

  • Du kannst den Tofu in seiner vorhanden Verpackung einfrieren, oder ihn in einen Gefrierbeutel oder eine nicht zu große Dose geben. Achte darauf, dass alles luftdicht verschlossen ist. Der Block ist nach ca. einem halben Tag durchgefroren.
  • Zum Auftauen solltest du dem Tofu etwas Zeit geben: lege ihn am besten erstmal über Nacht in den Kühlschrank und danach noch einige Zeit bei Raumtemperatur auftauen. Zu schnell sollte es nicht erfolgen, deshalb Finger weg von der Mikrowelle!
  • Ist der Tofu komplett aufgetaut, kannst du ihn ganz normal verarbeiten. Möchtest du ihn marinieren, empfiehlt es sich, ihn vorher gründlich zu pressen, so kann die Marinade besser aufgenommen werden.

3 Kommentare zu “Kann man Tofu einfrieren?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert