Was heißt eigentlich „plantbased“?

Teile diesen Beitrag

Immer häufiger stößt man im Netz, Supermarkt oder Restaurant auf den Begriff „plantbased“ – doch was bedeutet das eigentlich genau und wo ist die Abgrenzung zu „vegan“?

Anzeige

Plantbased bedeutet wörtlich übersetzt „pflanzenbasiert“ und bezieht sich dabei hauptsächlich auf Lebensmittel. Da es allerdings keine „offizielle“ Definition gibt, bedeutet die Bezeichnung nicht zwingend, dass ein Lebensmittel oder Gericht vegan ist und keinerlei tierische Bestandteile enthält. Manche Köche oder Hersteller beziehen sich eher auf pflanzliche Grundzutaten, nutzen aber zusätzlich Milch, Honig oder andere tierische Inhaltsstoffe. Oft geht es auch darum, möglichst unverarbeitete, natürliche Produkte zu verwenden.

Bei einer pflanzenbasierten Ernährung steht häufig der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund, während beim Veganismus in den meisten Fällen der ethische Gedanke zählt. Das bedeutet, beim Veganismus geht es darum, keine tierischen Produkte (Lebensmittel, Kosmetik, Mode usw.) zu konsumieren und außerdem alles abzulehnen, was Tierleid oder -ausbeutung verursacht, wie zum Beispiel auch Zoos oder Zirkusvorstellungen mit Tieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert