Was essen Veganer?

Teile diesen Beitrag

Menschen, die sich vegan ernähren, schließen alle Lebensmittel tierischen Ursprungs in ihrem Speiseplan aus. Dazu gehören neben Fleisch, Fisch, Eiern und Milchprodukten auch Honig und weitere Verarbeitungs- oder Zusatzstoffe, die aus Tieren gewonnen werden, zum Beispiel Gelatine oder Schellack. Stattdessen landen viel Gemüse und Obst auf dem Teller, Hülsenfrüchte, weil sie ein guter Eiweißlieferant sind, Vollkorn- und Getreideprodukte, Nüsse und Samen. Dazu noch Alternativen wie pflanzliche Milchprodukte oder Fleischersatz.

Anzeige

Eine vegane Ernährung bedeutet keinen Verzicht, sie kann sehr bunt, vielfältig und gesund gestaltet werden. Allerdings sollten Veganer darauf achten, dass die Ernährung nicht zu einseitig ist und dass man alle wichtigen Nährstoffe in ausreichender Menge zu sich nimmt. Hilfreiche Tipps dazu bekommt man im Internet oder bei einer speziellen Ernährungsberatung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert